Presse

Sie möchten mehr über unsere Arbeit erfahren? Hier finden sie eine Auswahl an Presseberichten über Fälle, bei denen wir als Fachanwälte für Strafrecht tätig waren.

Komplizen verscharrten Mordopfer in Haar
Eine junge Frau ermordert ihren Ex-Freund in Haar, der neue Partner und ein Bekannter begraben die Leiche im Garten. Erst 7 Jahre später wird der Mord entdeckt. RA Adams übernimmt das Mandat.
Münchner Merkur vom 09.09.2016


Flüchtlinge vergewaltigen Frau in München
Zwei Männer vergewaltigen im Alten Botanischen Garten eine Frau. RA Kränzlein übernimmt das Mandat.
BILD vom 20.06.2016


Wiesn-Taschendiebe klauen in Tracht
Ein diebisches Trio erleichtert auf der Wiesn zahlreiche Frauen um Bargeld und Handys. RA Eckstein übernimmt das Mandat.
Abendzeitung vom 21.05.2016


Mordversuch – Moslem verbrüht seine Freundin
Ein Mann verbrüht seine Lebensgefährtin aus religiösen Gründen, weil sie zu westlich orientiert lebte. RA Eckstein übernimmt das Mandat.
BILD vom 16.02.2016


Ehehölle – Frau sticht auf ihren schlafenden Mann ein
Weil sie seine Misshandlungen nicht mehr ertragen kann, sticht eine 35-jährige mehrfach auf ihren schlafenden Ehemann ein. RA Kränzlein übernimmt das Mandat.
Abendzeitung vom 04.02.2016


Putzfrau betrügt Kreisjugendring
Gemeinsam mit einer Komplizin betrügt eine Putzfrau den Münchner Kreisjugendring um über 9000€. RA Adams übernimmt das Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 28.01.2016


Juwelenraub in der Maximilianstraße
Vier junge Männer überfallen eine Chopard-Filiale in der Maximilianstraße und erbeuten Uhren und Schmuck. Die Rechtsanwälte Adams, Eckstein und Kränzlein übernehmen je ein Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 17.03.2015


Bankräuber aus Verzweiflung
Ein hochverschuldeter Gitarrenbauer überfällt zweimal die Filiale der Raiffeisenbank in Hohenlinden. RA Adams übernimmt das Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 11.02.2015


Mordfall Karaffa – Staatsanwältin fordert lebenslänglich
Die 2-fachen Mutter Daniela Karaffa aus Pasing wird ermordet im Kapuzinerhölzl gefunden. Der angeklagte Ehemann bestreitet die Tat. RA Eckstein übernimmt das Mandat.
TZ vom 12.05.2015


Frau ermordert – Ich bitte 1000 Mal um Entschuldigung
Ein gewalttätiger Ehemann ersticht seine von ihm getrennt lebende Ehefrau, Mutter seiner beiden Söhne. RA Adams übernimmt das Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 15.01.2015


Mit Kundengeld Schulden bezahlt
Ein verschulderter Unternehmer ist wegen Betrugs und Internet-Betrugs in 87 Fällen angeklagt. RA Eckstein übernimmt das Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 05.10.2015


Mord an Rentnerin – Täter nach 28 Jahren ermittelt
Nach 28 Jahren wird der Mord an einer Freisinger Rentnerin aufgeklärt. Der Täter war zum Tatzeitpunkt erst 14 Jahre alt. RA Kränzlein übernimmt das Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 24.07.2014


Blutiger Angriff auf den Nebenbuhler
Ein 49-jähriger Mann sticht am Harras auf den Liebhaber seiner Ehefrau ein, zahlreiche Oktoberfest-Besucher sind Zeugen. RA Eckstein übernimmt das Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 19.09.2014


Misshandlung – Vater schüttelt sein Baby
Ein Mann aus Neuaubing schüttelt seine 6 Monate alte Tochter so stark, dass eine bleibende Behinderung zurückbleibt. RA Adams übernimmt das Mandat.
Abendzeitung vom 01.10.2014


Psychologin wegen Sex mit Häftlingen verurteilt
Mehrfach hat eine Gefängnispsychologin in Stadelheim Sex mit zwei Gefangenen, denen Sie auch Vorteile verschafft. RA Eckstein übernimmt das Mandat.
BILD vom 17.01.2014


Marrokaner sticht man ins Gesicht
Weil er einen Handykauf ablehnt, sticht ein 18-jähriger seinem Opfer vor der Muffathalle mehrmals ins Gesicht. RA Kränzlein übernimmt das Mandat.
Abendzeitung vom 18.02.2014


Geldstrafe für Ex-Fußballstar Davor Suker
Davor Suker findet auf einem Flug vier antike Goldmünzen – und behält diese. RA Adams übernimmt das Mandat.
Süddeutsche Zeitung vom 04.10.2011

Gerne übernehmen wir auch Ihr Mandat!